Kundenlogin | Kontakt | Impressum 

 
 
 

 

Bestellung
Wie kann ich bestellen?
Welche Domains kann ich bestellen?
Wie bestelle ich zusätzliche Domains für meinen Webspace?
Wie lange dauert die Bearbeitung?
Ist die Anzahl der Domains pro Account begrenzt?
Dürfen die beantragten Präsenzen kommerziell genutzt werden?

Kündigung
Wann kann ich kündigen?
Wie kann ich kündigen?
Kann ich eine Domain kündigen und den Webspace nicht?
Kann ich einzelne Domains kündigen?
 

Domains
Was ist eine Domain?
Was bedeutet CNO?
Was sind Reg-C, Admin-C, Tech-C und Zone-C?
Wie kann ich den Domaininhaber ändern?
Wie lange dauert eine Registrierung?

Providerwechsel
Was ist ein KK?
Wie veranlasse ich einen Domainumzug?
Wie läuft ein Domainumzug bei CNO-Domains ab?
Wie lange dauert der Umzug?
Begriffserklärung KK-Antrag:
 

Confixx
Was ist Confixx?
Wie benutze ich Confixx?
Was ist ein FTP-Zugang?
Welche Daten muss ich in das FTP-Programm eintragen?
Was ist WebFTP?
Was ist ein POP3 Postfach?
Was ist ein SMTP?
Wie richte ich eine eMail-Adresse ein?
Was ist eine eMail-Weiterleitung?
Was ist ein Autoresponder?
Was ist Webmail?
Wie richte ich eine Domain ein?
Wie richte ich eine Sub-Domain ein?
Wo finde ich meine Statistiken?
Was ist PHP?
Was sind MySQL-Datenbanken?
Wie werden MySQL-Datenbanken verwaltet?
Was ist Perl/CGI?
Was ist .htaccess?
Ich kann im Confixx zusätzliche FTP-Benutzer einrichten?
Warum muss ich immer eine gewisse Zeit warten, bis meine Einstellungen im Confixx wirksam werden?
Ich habe meine Confixx-Zugangsdaten verlegt!

Support
Wie ist das mit der Geld-zurück-Garantie?
Wie kann ich Unterstützung bekommen?
Gibt es ein Handbuch zu meinem Account?

 

Frequently Asked Questions

 

Wie kann ich bestellen?

Für eine Bestellung benutzen Sie bitte unser Online-Formular im Bereich "Webhosting". Unter den Angeboten finden Sie einen Domain-Check-Button, mit dem Sie testen können, ob Ihre Wunschdomain noch frei ist. Ist dies der Fall, steht einem Klick auf den Button "Bestellung" und dem Ausfüllen des Formulars nichts mehr im Weg.
 

Welche Domains kann ich bestellen?

Unser Bestellformular bietet die Möglichkeit verschiedene Top-Level-Domains auszuwählen und bei uns zu bestellen. Dies ist nur eine Standard-Auswahl von Domains, darüber hinaus können wir auch seltene Domains für Sie bestellen. Die Preise finden Sie im Bereich "Domains".
 

Wie bestelle ich zusätzliche Domains für meinen Webspace?

Zusätzliche Domains bestellen Sie über das Bestellformular unter "Domains".
 

Wie lange dauert die Bearbeitung?

Wir bearbeiten Ihre Bestellung im Normalfall innerhalb von 24 Stunden. Bis die zuständige Domain-Registrierungsstelle die Domain freischaltet, vergehen noch einmal bis zu 24 Stunden. Nach spätestens zwei Tagen sollten Sie jedoch bereits Ihren Webserver oder Ihre Domain-Weiterleitung nutzen können.
 

Ist die Anzahl der Domains pro Account begrenzt?

Nein, Sie können pro Account beliebig viele Domains ordern.
 

Dürfen die beantragten Präsenzen kommerziell genutzt werden?

Server-drome.de erlaubt die kommerzielle Nutzung von allen Paketen. Sie dürfen allerdings mit Ihrer Präsenz nicht gegen die gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland oder der EU verstoßen.
 

Wann kann ich kündigen?

Vertragsdauer ist die jeweils in den einzelnen Angeboten angegebene Mindestlaufzeit und verlängert sich automatisch um den jeweils gleichen Zeitraum, wenn der Vertrag nicht fristgemäß gekündigt wird. Dies ist jederzeit von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen möglich. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat zum Ende der Mindestlaufzeit.
 

Wie kann ich kündigen?

Die Kündigung bedarf immer der Schriftform. Eine Kündigung per eMail können wir aus Sicherheitsgründen nicht akzeptieren. Benutzen Sie am besten unser Formular, welches Sie unter "Support/Download" herunterladen können. Dieses Formular müssen Sie dann nur noch ausfüllen und uns per Post oder Fax zukommen lassen. Die Adresse bzw. Faxnummer finden Sie im Impressum.
 

Kann ich eine Domain kündigen und den Webspace nicht?

Ja, solange mindestens eine Domain mit dem Webspace verbunden bleibt, ist dies möglich.
 

Kann ich einzelne Domains kündigen?

Ja, solange eine Domain mit dem Webspace verbunden bleibt, ist dies möglich.
 

Was ist eine Domain?

Eine Domain entspricht der Bezeichnung eines Servers. Diese Bezeichnung teilt sich zumeist in drei Teile: In die Sub-Level-Domain (zum Beispiel www), den Domain-Namen (web-service) und die Top-Level-Domain (de). Die Top-Level-Domain enthält häufig eine geographische Bezeichung, wobei diese nicht unbedingt angibt, in welchem Land sich der Server selbst befindet. Der Domain-Name darf in einem gewissen Rahmen frei gewählt werden. Eigentlich werden Server im Internet über ihre IP-Adresse identifiziert. Da man sich aber Buchstaben bzw. Wortkombinationen besser merken kann, werden die IPAdressen über das sogenannte Domain-Name-System in Domains übersetzt.
 

Was bedeutet CNO?

Dies ist die Bezeichnung für *.com, *.net bzw. *.org Domains.
 

Was sind Reg-C, Admin-C, Tech-C und Zone-C?

Reg-C: Eigentümer der Domain ("Domaininhaber"). Kann eine natürliche Person, eine Firma oder ein Verein sein.
Admin-C: "Administrativer" Kontakt. Für rechtliche Fragen zuständig und normalerweise der Eigentümer der Domain. Bei Vereinen steht hier der bevollmächtigte Stellvertreter. MUSS eine natürliche Person sein.
Tech-C: Technischer Kontakt. Für technische Probleme der Domain zuständig.
Zone-C:
Verwalter des DNS Servers.
Bei Privatpersonen sind Reg-C und Admin-C in der Regel gleich, bei Vereinen ist Reg-C der Vereinseintrag und Admin-C ein vom Verein benannter Vertreter.
Tech-C und Zone-C sind ebenfalls meist eine Person.
 

Wie kann ich den Domaininhaber ändern?

Auch bei der Änderung des Domaininhabers müssen wir auf die Schriftform (Fax oder Post) bestehen, um Missbrauch auszuschließen. Benutzen Sie bitte hierfür unser Formular unter "Support/Download".
 

Wie lange dauert eine Registrierung?

Die Registrierung einer Domain dauert etwa 1-2 Tage.
 

Was ist ein KK?

Wenn Sie mit einer registrierten Domain zu uns wechseln möchten, diese aber bei einen anderen Provider liegt, müssen wir einen so genannten KK-Antrag stellen. (Konnektivitäts-Koordinierung). Damit wir diesen Antrag für Sie stellen können, müssen Sie bei Ihrem bisherigen Provider kündigen und ihm in schriftlicher Form mitteilen, dass Sie zu einem anderen Provider wechseln möchten. Ein Formular hierzu finden Sie im Bereich "Links/Dowload", welches sie ausgefüllt Ihrem Provider schicken.

Nach Stellung eines KK-Antrages kann es in der Regel 3-5 Werkstage dauern, bis der bisherige Provider die Domain freigegeben hat und sie zu uns geroutet ist.
 

Wie veranlasse ich einen Domainumzug?

Bestellen Sie das gewünschte Webspace-Paket über unser Bestellformular und geben Sie dort den Begriff „KK-Antrag“ unter "Sonstige Mitteilungen" an. Folgende Punkte beachten Sie bitte dabei: Um überhaupt einen KK-Antrag stellen zu können, muss die Domain auf jeden Fall auf Ihren Namen registriert sein. Dann muss natürlich der alte Provider der KK-Anfrage zustimmen. Um das zu gewährleisten, müssen Sie Ihrem bisherigen Provider ein sog. „Providerwechselschreiben“ zuschicken. Ein Formular hierzu finden Sie im Bereich "Support/Download".
 

Wie läuft ein Domainumzug bei CNO-Domains ab?

Bestellen Sie das gewünschte Webspace-Paket über unser Bestellformular und geben Sie dort den Begriff „KK-Antrag“ unter "Sonstige Mitteilungen" an. Folgende Punkte beachten Sie bitte dabei: Der Admin-C muss seine Zustimmung zu diesem KK geben. Der Admin-C muss seine Zustimmung zu diesem KK geben. Er bekommt eine eMail mit einem Link, der bestätigt werden muss. Ein Formular hierzu finden Sie im Bereich "Support/Downoad".
 

Wie lange dauert der Umzug?

In der Regel 3-5 Werktage, bei CNO-Domains sollte man von einer Woche ausgehen. Das hängt natürlich auch von den Reaktionzeiten der beteiligten Provider ab. Leider werden sehr häufig KK-Anträge vom jeweiligen bisherigen Provider abgelehnt. Deswegen ist es wichtig, dass Sie Ihrem Provider das Providerwechselschreiben zusenden.

Begriffserklärung KK-Antrag:

ACK (acknowledged) = Akzeptieren des KK / Providerwechsels

Sobald der KK-Antrag von Ihrem bisherigen Provider bestätigt wurde, wird der Eintrag in der DENICDatenbank laut Ihrem Antrag geändert und Sie können sofort über die Domain verfügen. Dabei ist zu beachten, dass die Änderungen in der DENIC-Datenbank teilweise mit einer Bearbeitungszeit von 3-7 Tagen verbunden sind.


NACK (not acknowledged) = Ablehnung des KK / Providerwechsels

Wenn der bisherige Provider einen KK-Antrag ablehnt und keine nachträgliche Zustimmung (LateACK) erteilt, starten wir den KK nach einer Pause von 14 Tagen erneut (dies kann bis zu drei Mal erfolgen). Wenn der derzeitige Provider nicht auf einen KK-Antrag reagiert, wird dies als Zustimmung gewertet und die Domain wechselt zum Antragsteller.
 

Sonderfall LateACK - Nachträgliches Akzeptieren

Der Provider kann nach einem NACK innerhalb von drei Monaten einen LateACK, ein nachträgliches Akzeptieren, aussprechen. Bei Problemen oder Unklarheiten sollten Sie den bisherigen Provider kontaktieren und auf die Möglichkeit des LateACK hinweisen. Um Schwierigkeiten zu vermeiden, sollten Sie bei einem Providerwechsel folgendermaßen vorgehen: Mit dem bisherigen Provider die aktuelle Situation genau klären, ihm schriftlich kündigen und ihn dann auffordern, einem KK stattzugeben bzw. dies seinem Domainprovider mitzuteilen. Nun sollten Sie bei Ihrem neuen Provider das Paket bestellen und einen KK-Antrag in Auftrag geben.
 

Was ist Confixx?

Confixx ist die Oberfläche zur Verwaltung Ihres Accounts. Hier richten Sie alle Parameter ein, richten Postfächer, eMailadressen, Weiterleitungen etc. ein.
Bitte beachten Sie, dass diese FAQ sowie die Confixx-Handbücher mit größter Sorgfalt erstellt wurden. Allerdings können wir keine Haftung für Schäden übernehmen, welche durch falsche Anwendung bzw. fehlerhafte Interpretation der Dokumentationen entstehen. Sollten Sie nicht das nötige Grundwissen besitzen, dann empfehlen wir dringend die Arbeiten von einem Fachmann durchführen zu lassen.

Wie benutze ich Confixx?

Die Zugangsdaten zum Confixx (Benutzername und Kennwort) sind identisch mit den FTP Zugangsdaten. Alle Daten müssen in das "/html " Verzeichniss geladen werden.
Kleinere Homepages können Sie auch mit dem in Confixx integrierten WebFTP einspielen.
 

Was ist ein FTP-Zugang?

Mit einem FTP-Zugang können Sie Daten auf Ihren Server kopieren.
 

Welche Daten muss ich in das FTP-Programm eintragen?

Wenn Sie ein FTP-Programm nutzen, tragen Sie folgendes ein:
FTP-Server: z.B "ihredomain.de" (ohne www) Benutzername: wie im Confixx (webXXX)
Passwort: Das Passwort, welches Sie von uns erhalten haben.

Was ist WebFTP?

Ein FTP Webinterface ermöglicht die Verwaltung der eigenen Webseiten über einen FTP Zugang ohne spezieller Zusatzsoftware (z.B. FTP Client), rein über den Webbrowser.
 

Was ist ein POP3 Postfach?

Über POP3-Postfächer können Sie eMails empfangen.
 

Was ist ein SMTP?

SMTP ist ein Mailserver zum Versenden ihrer Mails.
 

Wie richte ich eine eMail-Adresse ein?

Nachdem Sie sich in Confixx mit Ihren Zugangsdaten eingeloggt haben, gehen Sie zum Menü "eMail". Als erstes müssen Sie ein POP3-Postfach einrichten. Danach richten Sie eine eMailadresse ein und weisen diese einem Postfach zu. Sie können auch mehrere eMailadressen einem Postfach zuordnen. Beachten Sie aber, dass die Emails von allen diesen Adressen im selben Postfach landen, also auch Emails an Empfänger A beim Abholen der Emails für Empfänger B mit empfangen werden, sofern beide demselben Postfach zugeordnet wurden. Weitere Hinweise finden Sie im Bereich "Hilfe" von Confixx.
 

Was ist eine eMail-Weiterleitung?

Sie können eingehende Mails an jede beliebige Adresse weiterleiten, so z.B. an Ihre Adresse bei dem Provider, über den Sie sich einwählen. Oder an Ihre eMail-Adresse auf der Arbeit - ganz wie Sie möchten. Im Gegensatz zu POP3-eMails werden die Daten nirgendwo auf unserem Server gespeichert, sondern nur an eine andere Adresse weitergeleitet.
 

Was ist ein Autoresponder?

Sind Sie für einen bestimmten Zeitraum verreist, auf einer Messe oder aus anderen Gründen nicht erreichbar, haben Sie die Möglichkeit, eine eMail-Vorlage zu erstellen. Diese Mitteilung erhält dann jeder, der Ihnen eine eMail sendet als Antwort mit Ihrem Absender.
 

Was ist "Catch All"?

"Catch All" empfängt alle Mails, die nicht einer eingetragenen Mailbox Ihrer Domain zugeordnet werden konnten. So geht Ihnen keine Email wegen falscher Adressierung verloren.
 

Was ist Webmail?

Mit Webmail können Sie Ihre Mails z.B. im Urlaub oder unterwegs in jedem Online-Café lesen, verwalten und versenden. Dies geschieht über das Confixx Menü nach Passworteingabe.
 

Wie richte ich eine Domain ein?

Nachdem Sie sich in Confixx mit Ihren Zugangsdaten eingeloggt haben, gehen Sie zum Menü "Tools". Danach wählen Sie den Link "Domains" aus. Hier können Sie das Verhalten Ihrer Domain festlegen. Weitere Hinweise finden Sie im Bereich "Hilfe" von Confixx.
 

Wie richte ich eine Sub-Domain ein?

Nachdem Sie sich in Confixx mit Ihren Zugangsdaten eingeloggt haben, gehen Sie zum Menü "Tools". Danach wählen Sie den Link "Domains" aus. Hier können Sie Sub-Domains einrichten und das Verhalten Ihrer Sub-Domain festlegen. Weitere Hinweise finden Sie im Bereich "Hilfe" von Confixx.
 

Wo finde ich meine Statistiken?

Nachdem Sie sich in Confixx mit Ihren Zugangsdaten eingeloggt haben, gehen Sie zum Menü "Allgemein". Danach wählen Sie den Link "Zugriffsstatistiken" oder "Transfervolumen" aus, je nachdem, was Sie sehen wollen. Weitere Hinweise finden Sie im Bereich "Hilfe" von Confixx.
 

Was ist PHP?

PHP ist eine serverseitig interpretierte, in HTML eingebettete Skriptsprache. Die Syntax ist ähnlich zu C, Java und Perl, erweitert durch PHP-eigene Features wie z.B. Kommandos zur Integration von Datenbanken. PHP gibt dem WWW-Anwendungs-Entwickler einfach erlernbare und gleichzeitig mächtige Werkzeuge zur Erstellung von Web-Seiten dynamischen Inhalts in die Hand.
 

Was sind MySQL-Datenbanken?

MySQL ist eine beliebte Datenbankanwendung die auf der Sprache SQL basiert. MySQL benötigen Sie für einige Spezialanwendungen.
 

Wie werden MySQL-Datenbanken verwaltet?

Zuerst müssen Sie im Confixx-Menü die Datenbank aktivieren, falls Sie noch keine eingerichten haben. Wählen Sie dann im Confixx-Menü "phpmyadmin".
 

Was ist Perl/CGI?

CGI (Common Gateway Interface) erlaubt es einem WWW-Browser, über einen WWW-Server Programme auszuführen. Solche Programme (oder Scripts) können beispielsweise Formulareingaben aus HTMLDateien verarbeiten, auf dem Server-Rechner Daten speichern und dort gespeicherte Daten auslesen. Auf diese Weise werden WWW-Seiten zu Oberflächen für "Anwendungen", beispielsweise für elektronische Warenbestellung oder zum Abfragen von Datenbanken.
 

Was ist .htaccess?

Dies ist ein Passwortschutz für einzelne Verzeichnisse. Sie können es über Confixx verwalten.
 

Ich kann im Confixx zusätzliche FTP-Benutzer einrichten?

Ihr Confixx-Zugang (Benutzername und Passwort) ist gleichzeitig Ihr FTP-Zugang.
Sie haben nun die Möglichkeit für einzelne Verzeichnisse im Confixx (Tools -> FTP-Benutzer) eigene FTPBenutzer zu definieren! Wichtig ist, dass in dem jeweiligen Verzeichnis nur der neue FTP-Benutzer die Daten ändern kann bzw. dieser neue FTP-Benutzer nur im definierten Verzeichnis (und dessen Unterverzeichnissen) Änderungen vornehmen kann!
Sinnvoll ist dies nur dann, wenn verschiedene Personen verschiedene Teile der Homepage warten, aber keinen Zugriff auf die restlichen Bereiche haben dürfen. Ansonsten benötigen Sie keinen zusätzlichen FTP-Benutzer.
 

Warum muss ich immer eine gewisse Zeit warten, bis meine Einstellungen im Confixx wirksam werden?

Wenn Sie gewisse Einstellungen vornehmen, dann müssen einige Programme beendet und wieder neu gestartet werden. Dies hat zwangsläufig zur Folge, dass für ein kurze Zeit (etwa 3 Sekunden) einige Dienste ausfallen. Würden innerhalb 5 Minuten von 10 Kunden je 5 Einstellungen verändert werden, dann würde dies bedeuten, dass der Server 150 x 3 Sekunden nicht erreichbar wäre. Dies wären ungefähr 2,5 Minuten - Der Server wäre also 50% der Zeit nicht erreichbar. Deshalb werden Änderungen nur alle 15 Minuten gemeinsam übernommen und der Server ist nur 1 x 3 Sekunden in diesen 15 Minuten nicht erreichbar.
 

Ich habe meine Confixx-Zugangsdaten verlegt!

Bitte schicken Sie uns Ihren Namen, Ihre Kundennummer und falls vorhanden Ihre Account-Bezeichnung (webXXX) per eMail zu und wir senden Ihnen daraufhin neue Zugangsdaten. Falls Sie nur das Passwort nicht mehr wissen, können Sie sich im Confixx-Login Bildschirm ein zufällig generiertes per eMail zuschicken lassen.
 

Wie ist das mit der Geld-zurück-Garantie?

Sie haben eine 4-wöchige Geld-zurück-Garantie (die Frist beginnt ab erhalt der Zugangsdaten) sollten Sie mit unseren Leistungen nicht zufrieden sein erstatten wir Ihnen abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3,00 EUR den bezahlten Betrag wieder zurück.
 

Wie kann ich Unterstützung bekommen?

Um Support zu erhalten wenden Sie sich bitte per Email an support@server-drome.de oder benutzen Sie unser Online-Formular.
Bitte geben Sie neben der Problembeschreibung immer die Domain und Ihre Kundennummer an.

Gibt es ein Handbuch zu meinem Account?

Ein Handbuch können Sie im Bereich "Support/Download" als PDF-Datei herunterladen.

 

 
 
 

           

Startseite | Webhosting | Reseller | Domains | Support | FAQ | AGB | Kontakt | Impressum

 
 

 

       

 

Unternehmen Hosting Rechtliches Support

 

       
    Über uns   Webhosting   Impressum   Kontakt
    Klimaneutrales Hosting   Reseller   AGB   Support-Ticket
    Kontakt   Domains   Datenschutz   Formulare
    Partnerprogramm   Providerwechsel   Widerrufsrecht   FAQ

 

       
 

© 2004-2017 by Server-Drome - Alle Rechte Vorbehalten


In Übereinstimmung mit der Richtlinie 2006/112/EG in der geänderten Fassung können die Preise ab 1.1.2015 je nach Wohnsitzland des Kunden variieren
(die Preise in den Angeboten sind Preise inklusive Mehrwertsteuer für die Bundesrepublik Deutschland).